Impressum

[ regarding this Legal Notice: Sorry that we only have this in German – but as we can promise you: not the most „exciting“ stuff on this project page. It simply has to written down here to fulfill current legal standards.]

Unsere Datenschutz-Richtlinien finden Sie weiter unten.

Wichtige Angaben nach § 5 TMG 

Daniel Mandl & Michael Schwarz Verlag GbR
Dorfstraße 121
25813 Simonsberg

Vertreten durch: 
Michael Schwarz

Ihr Kontakt 

Tel.: +49 (0) 4841 – 770 99 95
E-Mail: info@medguide.world 

Wir haften wie folgt für Inhalte:

Wir sind Diensteanbieter und damit nach § 7 Abs.1 TMG für die eigenen Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen natürlich verantwortlich. Allerdings sind wir nach den §§ 8 bis 10 TMG als Diensteanbieter nicht dazu verpflichtet, die übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen bzw. nach solchen Umständen zu forschen, die auf eine mögliche rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. 

Das Entfernen oder Sperren von Informationen nach allgemein gültigen Gesetzen bleibt davon unberührt, mit der gewünschten Folge, dass diese danach nicht mehr genutzt werden können.

Jedoch ist eine diesbezügliche Haftung erst ab jenem Zeitpunkt möglich, in dem wir von einer konkreten Rechtsverletzung Kenntnis erlangt haben. Sobald uns diese bekannt sind, werden wir diese entfernen.

Wir haften wie folgt für Links:

Unser Online-Angebot beinhaltet Verknüpfungen, sogenannte „Links“ zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir aber keinen Einfluss haben (können). Deshalb lässt sich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten zeichnet stets der jeweilige Anbieter beziehungsweise Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verknüpfung auf denkbare Rechtsverstöße überprüft, solche rechtswidrigen Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. 

Hingegen ist eine permanente inhaltliche Kontrolle der verknüpften Seiten ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung für uns leider nicht zumutbar. Sobald die Rechtsverletzungen uns bekannt sind, werden wir derartige Links natürlich umgehend entfernen. 

Es gilt das Urheberrecht:

Inhalte und Werke auf diesen Seiten, die der Seitenbetreiber entwickelt hat, unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen in jedem Fall der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Downloads und Kopien dieser Inhalte sind nur für den privaten, jedoch nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. 

Soweit einige Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber selbst erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter ebenso beachtet. Dabei werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet.

Sollten Sie dennoch auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen. 

EU-Streitschlichtung 

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.

Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben. 

Verbraucherstreitbeilegung/Universalschlichtungsstelle 

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. 

Bei Fragen erreichen Sie uns ebenso über die oben angegebene Mail-Adresse.


Widerrufsbelehrung

1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. 

2. Widerrufsfrist

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Da wir aktuell jedoch nur digitale Dienstleistungen in Form von eBooks erbringen, sind diese mit Auslieferung der PDF naturgemäß nicht widerrufbar. Wir weisen Sie bei einem Kaufabschluss auf diese Regelung deutlich hin.

3. Adresse

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Mandl & Schwarz-Verlag GbR, Friedrichstraße 34a, 25813 Husum, Tel. 04841 – 770 9995, widerruf ett mandl-schwarz.de ) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

4. Einhaltung der Frist

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

5. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

6. Zurückbehaltungsrecht

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

7. Rücksendung der Waren

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

8. Rücksendekosten

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9. Wertersatz bei Verträgen über Warenlieferungen

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden es zurück.

An Mandl & Schwarz Verlag GbR, Friedrichstraße 34a, 25813 Husum, Fax 04841-770 99 96, widerruf ett mandl-schwarz.de:

Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns (1) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (1)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (1), Bestellt am (1)/erhalten am (1), Name des/der Verbraucher(s), Anschrift des/der Verbraucher(s), Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier), Datum

(1) Unzutreffendes streichen.

Bei Fragen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. 

Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung beinhaltet folgende Struktur:

A. Informationen über uns als Verantwortliche
B. Rechte der Nutzer und Betroffenen
C. Informationen zur Datenverarbeitung

A. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Mandl & Schwarz-Verlag GbR
Dorfstraße 121
25813 Simonsberg
Deutschland
Telefon 04841-7709995
E-Mail: datenschutz@mandl-schwarz.de

Datenschutzbeauftragter beim Anbieter ist:
Michael Schwarz

B. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Ferner ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

C. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.

Serverdaten

Aus technischen Gründen, insbesondere zur Gewährleistung eines sicheren und stabilen Internetauftritts, werden Daten durch Ihren Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt. Mit diesen sog. Server-Logfiles werden u.a. Typ und Version Ihres Internetbrowsers, das Betriebssystem, die Website, von der aus Sie auf unseren Internetauftritt gewechselt haben (Referrer URL), die Website(s) unseres Internetauftritts, die Sie besuchen, Datum und Uhrzeit des jeweiligen Zugriffs sowie die IP-Adresse des Internetanschlusses, von dem aus die Nutzung unseres Internetauftritts erfolgt, erhoben.

Diese so erhobenen Daten werden vorrübergehend gespeichert, dies jedoch nicht gemeinsam mit anderen Daten von Ihnen.

Diese Speicherung erfolgt auf der Rechtsgrundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Verbesserung, Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unseres Internetauftritts.

Die Daten werden spätestens nach sieben Tage wieder gelöscht, soweit keine weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist. Andernfalls sind die Daten bis zur endgültigen Klärung eines Vorfalls ganz oder teilweise von der Löschung ausgenommen.

Cookies

1. Sitzungs-Cookies/Session-Cookies

Wir verwenden mit unserem Internetauftritt sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien oder andere Speichertechnologien, die durch den von Ihnen eingesetzten Internet-Browser auf Ihrem Endgerät ablegt und gespeichert werden. Durch diese Cookies werden im individuellen Umfang bestimmte Informationen von Ihnen, wie beispielsweise Ihre Browser- oder Standortdaten oder Ihre IP-Adresse, verarbeitet.  

Durch diese Verarbeitung wird unser Internetauftritt benutzerfreundlicher, effektiver und sicherer, da die Verarbeitung bspw. die Wiedergabe unseres Internetauftritts in unterschiedlichen Sprachen oder das Angebot einer Warenkorbfunktion ermöglicht.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit b.) DSGVO, sofern diese Cookies Daten zur Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung verarbeitet werden.

Falls die Verarbeitung nicht der Vertragsanbahnung oder Vertragsabwicklung dient, liegt unser berechtigtes Interesse in der Verbesserung der Funktionalität unseres Internetauftritts. Rechtsgrundlage ist in dann Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Mit Schließen Ihres Internet-Browsers werden diese Session-Cookies gelöscht.

2. Drittanbieter-Cookies

Gegebenenfalls werden mit unserem Internetauftritt auch Cookies von Partnerunternehmen, mit denen wir zum Zwecke der Werbung, der Analyse oder der Funktionalitäten unseres Internetauftritts zusammenarbeiten, verwendet.

Die Einzelheiten hierzu, insbesondere zu den Zwecken und den Rechtsgrundlagen der Verarbeitung solcher Drittanbieter-Cookies, entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Informationen.

3. Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Installation der Cookies durch eine Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern oder einschränken. Ebenfalls können Sie bereits gespeicherte Cookies jederzeit löschen. Die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen jedoch von Ihrem konkret genutzten Internet-Browser ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Internet-Browsers oder wenden sich an dessen Hersteller bzw. Support. 

Bei sogenannten Flash-Cookies kann die Verarbeitung allerdings nicht über die Einstellungen des Browsers unterbunden werden. Stattdessen müssen Sie insoweit die Einstellung Ihres Flash-Players ändern. Auch die hierfür erforderlichen Schritte und Maßnahmen hängen von Ihrem konkret genutzten Flash-Player ab. Bei Fragen benutzen Sie daher bitte ebenso die Hilfefunktion oder Dokumentation Ihres Flash-Players oder wenden sich an den Hersteller bzw. Benutzer-Support. Am besten nutzen Sie den Flash-Player gar nicht.

Sollten Sie die Installation der Cookies verhindern oder einschränken, kann dies allerdings dazu führen, dass nicht sämtliche Funktionen unseres Internetauftritts vollumfänglich nutzbar sind.

Kundenkonto / Registrierungsfunktion

Falls Sie über unseren Internetauftritt (in einer späteren Entwicklungsversion) ein Kundenkonto bei uns anlegen, werden wir die von Ihnen bei der Registrierung eingegebenen Daten (also bspw. Ihren Namen, Ihre Anschrift oder Ihre E-Mail-Adresse) ausschließlich für vorvertragliche Leistungen, für die Vertragserfüllung oder zum Zwecke der Kundenpflege (bspw. um Ihnen eine Übersicht über Ihre bisherigen Bestellungen bei uns zur Verfügung zu stellen oder um Ihnen die sogenannte Merkzettelfunktion anbieten zu können) erheben und speichern. Gleichzeitig speichern wir dann die IP-Adresse und das Datum Ihrer Registrierung nebst Uhrzeit. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt natürlich nicht.

Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs wird Ihre Einwilligung in diese Verarbeitung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei von uns erhobenen Daten werden ausschließlich für die Zurverfügungstellung des Kundenkontos verwendet. 

Soweit Sie in diese Verarbeitung einwilligen, ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Sofern die Eröffnung des Kundenkontos zusätzlich auch vorvertraglichen Maßnahmen oder der Vertragserfüllung dient, so ist Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung auch noch Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Die uns erteilte Einwilligung in die Eröffnung und den Unterhalt des Kundenkontos können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Die insoweit erhobenen Daten werden gelöscht, sobald die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Hierbei müssen wir aber steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen beachten.

Newsletter

Falls Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden, werden die von Ihnen hierzu abgefragten Daten, also Ihre E-Mail-Adresse sowie – optional – Ihr Name und Ihre Anschrift, an uns übermittelt. Gleichzeitig speichern wir die IP-Adresse des Internetanschlusses von dem aus Sie auf unseren Internetauftritt zugreifen sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Anmeldung. Im Rahmen des weiteren Anmeldevorgangs werden wir Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters einholen, den Inhalt konkret beschreiben und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Die dabei erhobenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Newsletter-Versand – sie werden deshalb insbesondere auch nicht an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Die Einwilligung in den Newsletter-Versand können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen oder den in jedem Newsletter enthaltenen Abmeldelink betätigen.

Kontaktanfragen / Kontaktmöglichkeit

Sofern Sie per Kontaktformular oder E-Mail mit uns in Kontakt treten, werden die dabei von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt. Die Angabe der Daten ist zur Bearbeitung und Beantwortung Ihre Anfrage erforderlich – ohne deren Bereitstellung können wir Ihre Anfrage nicht oder allenfalls eingeschränkt beantworten.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Ihre Daten werden gelöscht, sofern Ihre Anfrage abschließend beantwortet worden ist und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen, wie bspw. bei einer sich etwaig anschließenden Vertragsabwicklung.

Nutzerbeiträge, Kommentare und Bewertungen

Wir bieten Ihnen an, auf unseren Internetseiten Fragen, Antworten, Meinungen oder Bewertungen, nachfolgend nur „Beiträge“ genannt, zu veröffentlichen. Sofern Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, verarbeiten und veröffentlichen wir Ihren Beitrag, Datum und Uhrzeit der Einreichung sowie das von Ihnen ggf. genutzte Pseudonym.

Rechtsgrundlage hierbei ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO. Die Einwilligung können Sie gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Hierzu müssen Sie uns lediglich über Ihren Widerruf in Kenntnis setzen.

Darüber hinaus verarbeiten wir auch Ihre IP- und E-Mail-Adresse. Die IP-Adresse wird verarbeitet, weil wir ein berechtigtes Interesse daran haben, weitere Schritte einzuleiten oder zu unterstützen, sofern Ihr Beitrag in Rechte Dritter eingreift und/oder er sonst wie rechtswidrig erfolgt.

Rechtsgrundlage ist in diesem Fall Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der ggf. notwendigen Rechtsverteidigung.

Vimeo

Zur Darstellung von Videos setzen wir auf unserer Internetseite „Vimeo“ ein. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Vimeo, LL C, 555 West 18 th Street, New York, New York 10011, USA, nachfolgend nur „Vimeo“ genannt, ein.

Teilweise erfolgt die Verarbeitung der Nutzerdaten auf Servern von Vimeo in den USA. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt00000008V77AAE&status=Active

garantiert Vimeo aber, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts.

Besuchen Sie eine Seite unseres Internetauftritts, in die ein Video eingebettet ist, wird zur Darstellung des Videos eine Verbindung zu den Servern von Vimeo in den USA hergestellt. 

Aus technischen Gründen ist es dabei notwendig, dass Vimeo Ihre IP-Adresse verarbeitet. Daneben werden aber auch Datum und Uhrzeit des Besuchs unserer Internetseiten erfasst.

Sollten Sie gleichzeitig bei Vimeo eingeloggt sein, während Sie eine unserer Internetseiten besuchen, in die ein Vimeo-Video eingebettet ist, weist Vimeo die so gesammelten Informationen womöglich Ihrem dortigen persönlichen Nutzerkonto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei Vimeo ausloggen oder Ihr Nutzerkonto bei Vimeo entsprechend konfigurieren.

Zum Zwecke der Funktionalität und Nutzungsanalyse setzt (nur) Vimeo (also wir selber nicht) den Webanalysedienst Google Analytics ein. Durch Google Analytics werden Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert und Informationen über die Benutzung unserer Internetseiten, in die ein Vimeo-Video eingebettet ist, an Google übersandt. Hierbei kann nicht ausgeschlossen werden, dass Google diese Informationen in den USA verarbeitet.

Sofern Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch die entsprechenden Einstellungen in Ihrem Internet-Browser zu verhindern. Einzelheiten hierzu finden Sie vorstehend unter dem Punkt „Cookies“.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts und in dem berechtigten Interesse von Vimeo , das Nutzerverhalten statistisch zu Optimierungs- und Marketingzwecken zu analysieren.

Vimeo selbst bietet unter
http://vimeo.com/privacy

weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten sowie zu Ihren Rechten und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre an. Bei weiteren Fragen erreichen Sie uns jederzeit über unsere oben genannte Mailadresse.

Bildnachweis

© AdobeStock Drobot Dean | 142397236, © AdobeStock Leremy
© Adobe Stock Polonio Video | 333476777
© Adobe Stock Rawpixel | 243228866
© Adobe Stock Rawpixel | 229141942
© AdobeStock. M.Dörr & M.Frommherz | 334478318

Allgemeine Geschäftsbedingungen / AGB

1. Allgemeines

Wir liefern Ihnen unsere Produkte ausschließlich auf der Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Möchten Sie hiervon abweichende Bedingungen geltend machen, so sind diese Bedingungen für uns nicht verbindlich – es sei denn, wir hätten ihnen schriftlich ausdrücklich zugestimmt.

Die Angaben dienen der allgemeinen Warenbeschreibung. Wir machen sie nach bestem Wissen und Gewissen, bieten aber keine Gewähr; es sind keine zugesicherten Eigenschaften. Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache. Für unsere Kunden aus der Schweiz, der Europäischen Union und anderen Ländern gelten besondere Versand- und Zahlungsbedingungen, die in Abschnitt 11 beschrieben sind.

2. Bestellungen

Sobald Sie bei uns bestellen, sind Sie an Ihre Bestellung gebunden — ganz gleich, ob die Bestellung mündlich, per Brief, Telefon, Fax oder E-Mail erfolgte. Diese Bindung erlischt, falls wir innerhalb von vier Wochen weder Ihren Auftrag schriftlich bestätigen noch Ihnen die bestellte Ware liefern. Sie bestellen in unserem Online-Shop, indem Sie die Bestelloption wählen. Bei der Bestellung der noch nicht lieferbaren Produkte haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bestellung zu stornieren – sollte er noch nicht erschienen oder vorübergehend vergriffen sein. Den Lieferstatus kommunizieren wir zu jeder Bestellung unverzüglich.

Zustandekommen des Kaufvertrags

Sie geben eine verbindliche Bestellung ab, sobald Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt die Schaltfläche „Zahlungspflichtig bestellen“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Empfangsbestätigung). Alternativ akzeptieren wir auch eine Bestellung per Direktmail an uns.

Darüber hinaus erhalten Sie mit der Empfangsbestätigung alle Kundeninformationen, die Sie für Ihre Unterlagen ausdrucken sollten. Diese Empfangsbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebots dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst zustande durch die Zusendung des von Ihnen bestellten Produkte.

Datenspeicherung

Ihre Bestellungen werden bei uns gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Telefon, E-Mail oder Fax an uns. Wir senden Ihnen eine Kopie der Daten Ihrer Bestellung zu.

3. Widerrufsbelehrung

Verbrauchern steht ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Ein Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§13 BGB). Darüber hinaus verlangt der Gesetzgeber, dass wir Sie als unsere Kunden über Ihr Widerrufsrecht „belehren“ – dazu finden Sie u.a. nachfolgend ein Muster für ein Widerrufsformular.

Ihr Recht als Käufer 

– – – – – – hier beginnt die gesetzliche Belehrung zum Widerruf – – – – – –

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zur Bestellung von sogenannten „körperlichen Produkten“ zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. per E-Mail, Fax oder Brief) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das nachfolgende Muster-Widerrufsformular verwenden, das ist jedoch nicht vorgeschrieben.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Ihren Widerruf richten Sie bitte an:

Mandl & Schwarz Verlag GbR, Friedrichstraße 34a, D-25813 Husum / Nordsee, Tel. 04841-770 9995, Fax 04841-770 9996, wider ett mandl-schwarz.de

Welche Folgen hat Ihr Widerruf?

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, bekommen Sie alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag erstattet, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.

Für diese Rückzahlung bitten wir Sie um Ihre IBAN / BIC, um dies umgehend zu überweisen; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben – je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Die Waren haben Sie bitte unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Ware schicken Sie bitte an:

Mandl & Schwarz Verlag GbR, Friedrichstraße 34a, D-25813 Husum / Nordsee

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

– – – – – – hier endet die gesetzliche Belehrung zum Widerruf – – – – – –
4. Lieferung

Die Lieferung der Produkte erfolgt innerhalb von ca. fünf Werktagen (Deutschland) bzw. sieben Werktagen (Österreich) bzw. bis zu vierzehn Werktagen (Schweiz). In alle weiteren Ländern kann die Lieferung bis zu drei Wochen dauern. Dabei senden wir weltweit erprobt und zuverlässig durch die Deutsche Post oder deren jeweilige Vertragspartner.

Digitale eBooks (PDF) bekommen Sie regulär innerhalb von 36 Stunden nach Ihrer Bestellung.

Eventuelle Ausnahmen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktseite. Bestellungen von Produkten, die noch nicht erschienen oder kurzfristig vergriffen sind, merken wir vor. Die Lieferung erfolgt dann umgehend, sobald sie verfügbar sind. Wir bemühen uns, Sie nach bestem Wissen über die aktuellen Erscheinungs- und Liefertermine unserer Produkte zu informieren.

Unsere Produkte werden von Menschen gemacht — darum können wir insbesondere für die in Prospekten oder auf der Website gemachten Angaben keine Gewähr übernehmen. Im Falle höherer Gewalt und sonstiger unvorhersehbarer, außergewöhnlicher und unverschuldeter Umstände verlängert sich die Lieferfrist in angemessenem Umfang. Wird durch die genannten Umstände die Lieferung unmöglich oder unzumutbar, so werden wir von der Lieferverpflichtung frei. Kommen wir mit einer Lieferung länger als zwei Monate in Verzug, so sind Sie nach Setzen einer angemessenen Nachfrist berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten. Aus einer Lieferverzögerung oder Nichtlieferung können Sie keine Schadensersatz-Ansprüche herleiten. Teillieferungen behalten wir uns vor.

5. Rücksendekosten

Im Falle eines Widerrufs (Abschnitt 3) haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Ware zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben.

6. Preise und Versandkosten

Es gelten ausschließlich die Preise, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung im Warenkorb der Website angegeben werden. Irrtümer sind vorbehalten. Preisangaben zu noch nicht erschienenen Büchern können sich noch ändern. Alle Preise sind Endverkaufspreise und schließen die Mehrwertsteuer in der jeweils geltenden Höhe ein, jedoch nicht eventuell anfallende Versandkosten. Die Preise von Büchern sind in Deutschland und Österreich gesetzlich gebunden. Bei internationalen Bestellungen können u.U. Zollabgaben anfallen.

7. Zahlungsbedingungen

Ihre Bestellung können Sie in Deutschland und Österreich auch per Rechnung bezahlen. Bei „Bestellungen auf Rechnung“ ist diese ohne Abzug innerhalb von 10 Tagen zu begleichen. Die Rechnung liegt der Warenlieferung bei oder wird — falls separat angegeben — an Ihre Rechnungsadresse verschickt. Geraten Sie in Zahlungsverzug, so sind wir berechtigt, ab Verzugsbeginn Zinsen in gesetzlicher Höhe zu berechnen und die weitere Belieferung einzustellen. Aufrechnungsrechte stehen Ihnen nur zu, sofern Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder unbestritten sind.

Im Übrigen behalten wir uns grundsätzlich vor, Bestellungen nur gegen Vorauszahlung auszuführen.

8. Eigentumsvorbehalt

Auch dies ist ja eine Selbstverständlichkeit: Bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher Ihnen gegenüber bestehenden Forderungen bleiben die Ihnen gelieferten Waren unser Eigentum.

9. Gewährleistung

Bei von uns zu vertretenden Mängeln haben wir die Wahl, ob wir Ihnen den Mangel beseitigen oder Ihnen Ersatz liefern. Wenn uns die Mangelbeseitigung oder die Ersatzlieferung nicht innerhalb eines angemessenen Zeitraums gelingt oder wir sie ablehnen müssen, so sind Sie berechtigt, vom Kaufvertrag zurückzutreten oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen. Bei Austausch ist die mangelbehaftete Ware an uns zurückzugeben.

Sämtliche Schadensersatzansprüche, gleichgültig aus welchem Rechtsgrund sie entstanden sind (insbesondere auch Ersatzansprüche für Folgeschäden) sind ausgeschlossen — es sei denn, die Schäden wären nachweislich durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht worden. Darüber hinaus besteht eine Haftung nur nach dem Produkthaftungsgesetz oder wegen des Fehlens zugesicherter Eigenschaften. Für den Fall einer fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich unsere Haftung höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.

Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Ablieferung, d.h. Empfangnahme der Sache durch den Käufer.

10. Datenschutz

Wir versichern Ihnen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie des BDSG 2017, erfolgt.

Näheres entnehmen Sie bitte unseren aktuellen Hinweisen zum Datenschutz.

11. Versand- und Zahlungsbedingungen für geschätzte Kunden auch außerhalb von Deutschland

Alle Kunden werden von uns umgehend und zuverlässig per DHL oder bis 1 kg schnell per Deutsche Post AG beliefert.

Die Zustellzeiten und Versandkosten sind dabei abhängig von der Bestellmenge. Die anfallenden Versandkosten müssen wir leider in Rechnung stellen, sie beginnen wie folgt:

–  innerhalb Deutschlands aktuell pauschal EUR 4,– pro Bestellung

–  innerhalb der Europäischen Union aktuell pauschal EUR 9,- pro Bestellung

–  Schweiz und andere Länder der EU aktuell pauschal EUR 18,- pro Bestellung.

Digitale Güter senden wir naturgemäß portofrei per Mail.

12. Schlussbestimmungen

Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Streitigkeiten ist Husum, sofern der Besteller Kaufmann oder juristische Person ist.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.